Achalmschule Trakt 2

Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes

Mit der Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes Trakt 2  wird ein Beitrag zur Energieeinsparung in der Gemeinde Eningen unter Achalm geleistet.

Bauzeit: Frühjahr 2016 bis Frühjahr 2017

Zuwendungsgeber:

Die Maßnahme „Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes Achalmschule Trakt 2“ wird gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg.

Projektpartner: L-Bank
Förderkennzeichen: 415-003260.7/FH 136
Gesamtkosten: 119.455 €
Zuwendungssumme: 10.650,00 €
Laufzeit: 16.06.2016 bis 01.06.2017

Ziel und Inhalte des Vorhabens:

Die den verbesserten Wärmeschutz der Fassade können im Jahr 41,2 MWh an Heizwärme eingespart werden. Dadurch wird eine durchschnittliche C02-Einsparung von insgesamt 213 Tonnen über die gesamte Lebensdauer erreicht.

 

 

Ministerium für Umwelt, Klima und
Energiewirtschaft     Baden-Württemberg
https://um.baden-wuerttemberg.de/de/startseite

zum Anfang