Stellenausschreibung

Sachbearbeiter/in für Soziale Angelegenheiten und Schülerbetreuung

Die Gemeinde Eningen unter Achalm (ca. 11.000 Einwohner), Landkreis Reutlingen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Sachbearbeiter/in für Soziale Angelegenheiten und Schülerbetreuung
Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.
In Ihrem Aufgabengebiet verantworten Sie:

  • Entgegennahme und Prüfung von Anträgen auf Wohngeld, Grundsicherung und sonstigen sozialen Angelegenheiten für die Weiterleitung an das zuständige Kreissozialamt
  • Anmeldeverfahren für die kommunale Schüler- und Ferienbetreuung
  • Abrechnung der Essenangebote an Schule und Kindertageseinrichtungen

Eine Weiterentwicklung des Stellenumfangs ist möglich und bietet Gestaltungsspielräume.
Sie bieten uns:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbarer Abschluss
  • Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung
  • Kenntnisse im Sozial- und Ordnungsrecht sind von Vorteil
  • kundenorientiertes und freundliches Auftreten
  • Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Verhandlungsgeschick, Informations- und Kommunikationsstärke
  • Eigeninitiative und Motivation

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine fundierte Einarbeitung
  • eine leistungsgerechte Bezahlung gemäß TVöD ••


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05.12.2017. Diese senden Sie an die Gemeindeverwaltung Eningen unter Achalm, Rathausplatz 1, 72800 Eningen unter Achalm.
Ihre Bewerbung können Sie auch per E-Mail unter stellenausschreibung@eningen.de einreichen. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und verwenden Sie keine Bewerbungsmappen. Wir werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurücksenden und diese unter Beachtung des Datenschutzes vernichten.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter Hauptamts, Herr Fausel, unter der Telefonnummer 07121 892-140 gerne zur Verfügung.

zum Anfang