Stellenausschreibung

Freiwillige/n im Bundesfreiwilligendienst „Kultur und Bildung“

Die Gemeinde Eningen unter Achalm sucht zum 01.09.2017 für 12 Monate eine/n

Freiwillige/n im Bundesfreiwilligendienst
„Kultur und Bildung“

Ihre Aufgabengebiete:

  • Mithilfe bei der Organisation, Vorbereitung und Durchführung der jugendkulturellen Veranstaltungsreihen (Konzerte und Filmvorführungen) im Kult’19 (Jugendcafé)
  • Mitarbeit beim Öffnungstag des Kult´19
  • Unterstützung bei der Organisation, Vorbereitung und Durchführung der kulturellen  Veranstaltungen der Gemeindeverwaltung (Rathauskonzerte, Vernissagen, Märkte …)
  •  Unterstützung des kulturellen Engagements vor Ort
  •  Mitarbeit in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  •  Interesse an kulturellen Veranstaltungen und Aktivitäten
  •  offene Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität
  •  Bereitschaft, auch an Abenden und Wochenende mit zu arbeiten

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Einarbeitung in die Thematik
  • Einsatzorientierte Begleitung und fachliche Anleitung
  • Begleitende Bildungsseminare
  • Vergütung/Taschengeld von 350.- € monatlich
  • Urlaubsanspruch von 29 Tagen

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 09.06.2017. Diese senden Sie an die Gemeindeverwaltung Eningen unter Achalm, Rathausplatz 1 in 72800 Eningen unter Achalm.

Ihre Bewerbung können Sie gerne auch per E-Mail unter stellenausschreibung@eningen.de bei uns einreichen. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Hummel, unter der Telefonnummer 07121 892-125 gerne zur Verfügung.

 

Pädagogische Fachkräfte (m/w)

Für unsere neue Kindertagesstätte suchen wir ab September 2017

Pädagogische Fachkräfte (m/w)
unbefristet in Vollzeit / Teilzeit

Die Gemeinde wird im denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen
Schillerschule eine neue dreigruppige Kindertagesstätte einrichten.
Voraussichtlicher Fertigstellungstermin ist Ende 2019. Wegen der
großen Nachfrage nach Betreuungsplätzen wird die Gemeinde bis
zur Fertigstellung der neuen Einrichtung ab Januar 2018 neben dem
Bruckbergkindergarten kurzfristig eine Übergangslösung für bis zu
40 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren schaffen.
Gemeinsam mit den noch aufzunehmenden Kindern wird das Personal
dann später in die neuen Räume umziehen. Sie haben die Möglichkeit,
bei der Planung und Gestaltung der neuen Einrichtung, Ihrem neuen
Arbeitsplatz, aktiv mitzuwirken. Ihr Arbeitsbeginn ist flexibel zwischen
September und Dezember 2017 jederzeit möglich. Ein neuer Arbeitsbereich,
ein neues Team, eine neue Herausforderung.
Wir erwarten von Ihnen:
• Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder eine vergleichbare Ausbildung als pädagogische Fachkraft
• Bereitschaft, aktiv am Aufbau und am Konzept der neuen Einrichtung mitzuarbeiten
• Freude an der Arbeit und im Umgang mit Kindern
• Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Kreativität und hohes Engagement
• Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten und zur offenen Kommunikation mit Eltern
Wir bieten Ihnen:
• einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum
• Möglichkeiten, Neues zu entwickeln und sich in die Planungen für die neue Einrichtung aktiv einzubringen
• einen unbefristeten Arbeitsplatz
• leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD SuE
• regelmäßige Fortbildungen
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 26.06.2017. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Gemeindeverwaltung, Rathausplatz 1, 72800 Eningen unter Achalm. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail unter stellenausschreibung@eningen.de bei uns einreichen.
Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Fausel, Telefon 07121 892140.

zum Anfang